.

Das wäre mal eine gute Gelegenheit, den kulturpessimistischen Punk-Opa zu geben: Die Dead Kennedys gibt’s jetzt bei Rockstar. Glücklicherweise ist der Grund dafür ein banaler. Offensichtlich haben alle Mitglieder außer Jello Biafra es nicht auf die Reihe bekommen, nach der Auflösung der Band etwas sinnvolles mit ihrem Leben anzufangen, so dass sie halt von ihrem Ruhm und den entsprechenden Tantiemen zehren müssen. Das Opa-Werden ist also aufgeschoben.

Leave a Reply

Fill in your details below or click an icon to log in:

WordPress.com Logo

You are commenting using your WordPress.com account. Log Out / Change )

Twitter picture

You are commenting using your Twitter account. Log Out / Change )

Facebook photo

You are commenting using your Facebook account. Log Out / Change )

Google+ photo

You are commenting using your Google+ account. Log Out / Change )

Connecting to %s