.

Besonders toll finde ich diesen Artikel aus dem aktuellen Cabinet Magazine, wenn meine Woche doch auch nur so interessant gewesen wäre. Wie gesagt, am Mittwoch bin ich beim Feldtest des Ruhrtalradwegs reichlich nass geworden, am Donnerstag durfte ich dafür dem ehemaligen Anwärter für die Kanzlerkandidatur und Ex-CDU-Fraktionsvorsitzenden ein paar Fragen zum Schüleraustausch stellen und ein Glas Wasser auf Kosten seines Wahlkampfbüros trinken. Eigentlich interessant war daran aber nur die Metamorphose vom gelangweilten Tischherrn zum strahlenden Eichhörnchen, sobald meine und die Kameras der Kolleginnen eingeschaltet waren.

Powered by Bleezer

Leave a Reply

Fill in your details below or click an icon to log in:

WordPress.com Logo

You are commenting using your WordPress.com account. Log Out / Change )

Twitter picture

You are commenting using your Twitter account. Log Out / Change )

Facebook photo

You are commenting using your Facebook account. Log Out / Change )

Google+ photo

You are commenting using your Google+ account. Log Out / Change )

Connecting to %s