Flugzeuge im Bauch

Wie schon des Häufigeren angemerkt, sind mir die ästhetisch-politischen Interventionen der Berliner Produktionsmittelproblematik-Elektroniker Egotronic eher ein Leid denn Leidenschaft. Doch angesichts von iLead, pinkem Fernsehturm und dem Mobil-Magazin gewinnt ihre basisdemokratische Stellungnahme zum Ereignis, das nur die Frage nach seinem baldigen Ende zulässt, eine Dringlichkeit, die leider immer besteht, wie die verbalen Äußerungen gegnerischer Fans (“Vaterlandsverräter”) nur zu deutlich demonstrieren. Außerdem ist es lustig.

2 comments

  1. trotz der korrekten message kam das lied im havanna 8 ja nicht gerade gut an. laut berichten haben sich sogar leute an der theke beschwert.

  2. REPLY:
    Echt? Ich hatte eigentlich vor, es im Trauma unter der Bezeichnung “Bundes-Werthis WM-Hits” einzuschmuggeln, damit für die richtige Stimmung in der Halbzeit gesorgt ist. Andere Titel sollen übrigens sein: ATR-“Deutschland has gotta die”; Franz Josef Degenhardt-“Deutscher Sonntag”, FSK-“El Pastor aleman” und auch “Das schlechteste Land der Welt”. Slimes “Deutschland muss sterben” lass ich mal weg, sonst gibt’s Ärger mit den Antideutschen. Noch irgendwelche Vorschläge?

Leave a Reply

Fill in your details below or click an icon to log in:

WordPress.com Logo

You are commenting using your WordPress.com account. Log Out / Change )

Twitter picture

You are commenting using your Twitter account. Log Out / Change )

Facebook photo

You are commenting using your Facebook account. Log Out / Change )

Google+ photo

You are commenting using your Google+ account. Log Out / Change )

Connecting to %s